Das Herzstück des Ortsverbandes ist das Unterkunftsgebäude mit anliegendem Hallentrakt. Es beinhaltet viele funktionale und wichtige Räume, in denen ''geschaltet und gewaltet'' werden kann und bietet gleichzeitig Platz für die Unterbringung der Einsatzfahrzeuge samt technischer Ausstattung der Einheiten.

Nach der Übung ist vor dem Einsatz.

Um die Verpflegung der Helfer zu garantieren, darf die Küche nicht fehlen.

Der Schulungsraum dient zur Vermittlung von theoretischen Grundlagen, die einen wesentlichen Bestandteil im THW darstellen.

Denn bevor es ans ,,Praktische'' geht, muss erstmal das Wissen erlangt werden.