Oschersleben, 05.11.2016

Feuerwehrnachwuchs auf den Spuren des THWs

Gruppenführer der FGr Bel René Wiese erklärt den LiMa

Am heutigen Samstag öffnete die THW-Jugend unseres Ortsverbandes die Pforten für die Gemeindejugendfeuerwehr Obere Aller sowie den Ortsjugendfeuerwehren Drackenstedt, Wesensleben und Wulferstedt. 
Der Tag startete mit einer Präsentation unseres Zugführers, der dem jungen Feuerwehrnachwuchs samt Jugendwarten den Aufbau des THWs und seiner Einsatzmöglichkeiten erläuterte.
Nach dieser aufschlussreichen theoretischen Vorstellung folgte die Praxis.
Los ging es mit der Vorstellung unserer Fachgruppe Beleuchtung, insbesondere mit der des LiMas, ein Lichtmast, den man bis auf eine Höhe von 9m ausfahren kann.
Danach demonstrierte unser Zugführer die Gerätebestückung unseres GKW und ging umfangreich auf Fragen ein.
Als letzte Station stand die Bedienung unserer hydraulischen Hebekissen auf dem Plan, mit denen Lasten von bis zu 40 Tonnen pro Hebekissen angehoben werden können.
Gegen 12 Uhr folgte das gemeinsame Mittagessen, welches abschließend mit einem gemeinsamen Gruppenfoto endete.

 

 

Text: THW OV Oschersleben & Bilder: Malte Stache, THW OV Oschersleben


  • Gruppenführer der FGr Bel René Wiese erklärt den LiMa

  • Gruppenführer der FGr Bel René Wiese erklärt den LiMa

  • Gruppenführer der FGr Bel René Wiese erklärt den LiMa

  • Zugführer Martin Krovina erklärt die technische Bestückung den GKW 1

  • Zugführer Martin Krovina erklärt die technische Bestückung den GKW 1

  • Zugführer Martin Krovina erklärt die technische Bestückung den GKW 1

  • Das Gruppenfoto darf natürlich nicht fehlen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: